Niedersachen klar Logo

Sachgeschichten live am 3. Oktober

65 Kinder im Amtsgericht Bad Iburg!



„Ein Jahr Hausarrest!“ oder „Kein Mittagessen!“ - Harte Strafen, die die Kinder für Lea Langfinger forderten. Insgesamt 65 Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren besuchten das Amtsgericht Bad Iburg beim Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus und verhandelten den Fall „Lea Langfinger“, der vorgeworfen wurde, ein Laufrad gestohlen zu haben. Bei einer rund einstündigen Führung erfuhren die Kinder außerdem, warum jeder Besucher am Eingang durchsucht wird und wie die Gerichtspost verteilt wird. Sie konnten ihre eigene (fast) amtliche Urkunde gestalten und siegeln und durften schließlich Lea Langfinger in der Gefängniszelle besuchen.

Bundesweit haben rund 80.000 – so viele Kinder wie noch nie –in diesem Jahr die Veranstaltungen zum Maus -„Türöffner-Tag“ besucht. Auf Einladung der „Sendung mit der Maus“ gaben fast 800 Betriebe, Vereine und Institutionen am Tag der Deutschen Einheit bereits zum achten Mal in Folge einen Einblick in die Welt der Erwachsenen. Die Idee dahinter: Sachgeschichten live erleben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fotos: (c) Irene Rosenzweig.

Die Fotos dürfen ausschließlich für den privaten Gebrauch verwendet und nicht verändert oder an Dritte weitergeleitet werden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln