klar

Wegbeschreibung

1. Lage des Amtsgerichts in Bad Iburg

Die Räume des Amtsgerichts Bad Iburg befinden sich im Iburger Schloss, das inmitten der Stadt gelegen ist.
Das Amtsgericht Bad Iburg erreichen Sie auf der B 51 aus südlicher Richtung kommend, wenn Sie nach dem Charlottensee vor der Esso-Tankstelle nach rechts in die Straße Beckerteichpforte abbiegen und von dieser nach rechts zum Schloss fahren, auf der B 51 aus nördlicher Richtung kommend, wenn Sie vor der Post nach links abbiegen und dann ca. 100 m weiter nach rechts in die Schlossstraße abbiegen und diese geradeaus bis zum Schloss befahren.
Vor dem Amtsgericht/Schloss befinden sich Parkmöglichkeiten - allerdings in begrenzter Zahl. Falls Sie dort keinen Platz für Ihren Pkw finden sollten, müssen Sie auf den Parkplatz neben der Esso-Tankstelle ausweichen.

Bad Iburg
Bad Iburg

2. Nach Bad Iburg gelangen Sie wie folgt:

Mit dem PKW:

- aus Richtung Norden (Bremen/Hamburg):
BAB 1 Richtung Dortmung bis zum Autobahnkreuz Osnabrück/Lotte. Hier auf die BAB 30 Richtung Hannover, Ausfahrt Osnabrück Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

- aus Richtung Süden (Köln/Dortmund):
BAB 1 Richtung Münster, Abfahrt Lengerich, weiter über Lienen nach Bad Iburg (ca. 22 km)

- aus Richtung Westen (Niederlande/Rheine):
BAB 30 Richtung Hannover, Abfahrt Osnabrück-Nahne/Bad Iburg, weiter B 51 (ca. 13 km)

- aus Richtung Osten (Berlin/Hannover):
BAB 2 bis Bad Oeynhausen, BAB 30 Richtung Osnabrück/Hengelo, Ausfahrt Osnabrück-Nahne, weiter B 51 (ca. 13 km)

Per Bus und Bahn:

Sie können Bad Iburg auch per Bus erreichen. Über die Busfahrpläne können Sie sich hier informieren.

Mit der Bahn können Sie bis Osnabrück Hbf. fahren und von dort den Bus nach Bad Iburg nehmen.

Schloss Iburg

Schloss Iburg (Detail aus einem Gemälde von R. Zell)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln